Nicht immer nur Sonntags um 10

Wie schön, dass es die verlässliche Tradition sonntags um 10 oder 11 Uhr gibt mit den vertrauten Liturgien. Aber auch bereichernd und manchmal passender sind andere Gottesdienstzeiten oder -formen. Seien Sie neugierig!

Waren Sie schon mal bei einer Taize-Andacht mit Ihren meditativen Liedern?

Haben Sie schon mal bei einem Bibliolog mitgemacht und die Biblischen Geschichten ganz nah an Ihr eigenes Leben herangelassen?

Schon mal beim After-Work-Gottesdienst gewesen oder High-Noon?

Wie war das nochmal im Gottesdienst? Wenn sie mehr wissen wollen, schauen Sie hier.