×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sonntag, 26. Januar 2020, 11:00 Uhr

Die Ev. Weinbergkirchengemeinde, das Abraham Geiger Kolleg und die Aktion Sühnezeichen Friedensdienste veranstalten jedes Jahr einen Gottesdienst zum Gedenken an die Opfer der Shoah in der Gnadenkirche. Das Besondere an diesem Gottesdienst: Die Predigt hält der Rabbiner Dr. Andreas Nachama, die musikalische Ausgestaltung liegt bei Yoed Sorek, Kantor in Ausbildung am Abraham Geiger Kolleg, und Organist Günter Mach. Für die Leitung des Gottesdienstes ist Werner Falk von der AG Christen und Juden im Kirchenkreis Spandau verantwortlich.

Eine jüdische Beteiligung an einem christlichen Gottesdienst gibt es in Deutschland nur selten. Auch deshalb kommen jedes Jahr Menschen von weit über Spandau hinaus, um ihrem Gedenken an die Opfer der Shoah im Gottesdienst Ausdruck zu verleihen.

Mitwirkende
Yoed Sorek, Günter Mach, Rukiye Pröhl, Christopher Piotrowski, Gemeindejugend, Werner Falk, Predigt: Rabbiner Dr. Andreas Nachama
Ort
Ev. Weinbergkirchengemeinde, Gnadenkirche, Jaczostraße 52, 13595 Berlin, Deutschland