Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Kirche.Kiez.Kultur. - "Dass du zwei Tage schweigst unter der Folter" - Das Leben und Sterben von Elisabeth Käsemann

FEB
25

Kirche.Kiez.Kultur. - "Dass du zwei Tage schweigst unter der Folter" - Das Leben und Sterben von Elisabeth Käsemann


Datum Freitag, 25. Februar 2022, 19:00 Uhr
Standort Gemeindesaal, Ev. Kirchengemeinde Siemensstadt, Schuckertdamm 336, 13629 Berlin
Mitwirkende
Pfarrerin i.R. Constanze Kraft
Kirche.Kiez.Kultur. - "Dass du zwei Tage schweigst unter der Folter" - Das Leben und Sterben von Elisabeth Käsemann

Im Einsatz für die Opfer der Argentinischen Militärdiktatur wird die Tochter des Theologen Ernst Käsemann im Jahr 1977 selbst verhaftet, gefoltert und ermordet. Das Verschleiern, Hinauszögern und Taktieren der deutschen Behörden bei der erbetenen Hilfeleistung, die Verschleppte wiederzufinden, ist bestürzend.

Diese Veranstaltung findet unter der 2G+ Regelung statt.

Um Anmeldung unter "kiez@ev-gemeinde-siemensstadt.de" wird gebeten.