Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gedenkgottesdienst für unbegleitet bestattete Menschen

JAN
23

Gedenkgottesdienst für unbegleitet bestattete Menschen


Datum Sonntag, 23. Januar 2022, 17:00 Uhr
Standort Ev. St. Nikolai-Kirche, Reformationsplatz, 13597 Berlin
Gedenkgottesdienst für unbegleitet bestattete Menschen

Gemeinsam wird der Menschen gedacht, die im Jahr 2021 einsam ⁠gestorben sind, tot aufgefunden und ohne Angehörige auf Veranlassung des Bezirksamtes „ordnungsbehördlich bestattet“ wurden. Ihre Namen werden verlesen.

Das weltanschaulich offene Gedenken wird durch Musik, literarische Texte und die Möglichkeit zum Gebet ergänzt.

Für das Bezirksamt Spandau werden Bürgermeisterin Carola Brückner und der zuständige Bezirksstadtrat Oliver Gellert an der Gedenkfeier teilnehmen und ein Grußwort sprechen, für den Kirchenkreis Spandau spricht Superintendent Florian Kunz.

Die Veranstaltung findet nach dem Hygienekonzept für Gottesdienste der EKBO ohne Zugangsbeschränkungen statt.