Veröffentlicht am Mo., 11. Mai. 2020 16:37 Uhr

Mit aufrechtem Gang durchs 20. Jahrhundert -  Diesen Titel gab Gisela Dittmer, die derzeitige Pfarrerin der Gemeinde Falkensee-Seegefeld, ihrer kleinen Biographie über Max Moelter, die als Sonderausgabe des Gemeindebriefes erschienen ist. Von 1939 bis 1969 war Max Moelter  Pfarrer an der Seegefelder Kirche. Erinnert wird damit an einen Mann, „der die Geschicke der Gemeinde mit aufrechtem Gang durch schwierige Zeiten gesteuert hat. Sein Lebensweg zeigt auch die bewegte Geschichte einer Kirche unter zwei Diktaturen auf“, so ihre Formulierung.

Hier erfahren Sie mehr.


Kategorien AG Christen und Juden